STEELTOWNMAN 2014 LINZ - Willkommen!

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt
T I T E L V E R T E I D I G U N G   G E L U N G E N !
S T E E L T O W N M A N   2 0 1 4 !

Samstag, 5. Juli 2014, Linz, Pichlingersee:

Ich bin "Titelverteidiger" in der Staffel. Ein Gefühl, dass ich bisher noch nicht kannte! Irgendwie fühlte ich mich an diesem Vormittag auch unsicher, ob ich meine Leistung vom letzten Jahr wiederholen kann. Wir haben eine sehr gute Staffel am Start, ich möchte meine Kollegen nicht enttäuschen.

Wieder waren fast 250 Schwimmer (226 Einzelstarter, 22 Staffel) beim Massenstart vetreten. Wieder versuche ich es mit der letztjährigen Taktik: rein ins Wasser, Gas geben, nicht umdrehen. Das gelingt ganz gut, mein Vater erzählt mir später, dass ich bis kurz vor der ersten Boje sogar an der Spitze lag! Die 750 m schwimme ich in 10:21 min., damit haben mich nur ganz wenige Schwimmer besiegen können, als ich als Vierter aus dem Wasser komme! 34 Sekunden schneller als im Vorjahr! Mission erfüllt.

Martin schaut aus wie von einem anderen Planeten: die Rennmaschine und sein aerodynamischer Helm, futuristisch. Aber pfeilschnell. Martin übernimmt bereits in der ersten Runde die Führung und baut sie bis zu seiner Ankunft auf über eine Minute aus. Robert übernimmt und läuft das Rennen taktisch geschickt nach Hause!
Zurück zum Seiteninhalt