N E W S - Willkommen!

Besucherzaehler
Direkt zum Seiteninhalt
N E W S   V O M   B E C K E N R A N D
AUGUST 2022 - JEDES ZEHNTE KIND KANN NICHT SCHWIMMEN! BITTE WEITERSAGEN!

FORTSETZUNG FOLGT ... KINDERSCHWIMMKURSE WERDEN FORTGESETZT!

Es ist traurig, aber stimmt! Seit Anfang 2020 ist Österreich vom politischen Nonsens geprägt, dass sich die ÖsterreicherInnen nicht zu nahe kommen! Nicht nur Familien wurden verpflichtet sich räumlich zu trennen. Im Sport haben sich tiefe Gräben aufgetan! In den meisten Sportarten fehlt Nachwuchs - viele junge Menschen haben in diesem Zeitraum aufgehört Sport zu betreiben - viel schlimmer trifft es den Schwimmsport: es zeigt sich mittlerweile, dass aufgrund der behördlichen Verbote etwa 10 % der österreichischen Kinder nicht schwimmen können, weil sie es nicht erlernen durften! Hier der Artikel des KFV. Die Schwimmschule des SK Vöest Linz Sektion Schwimmen sorgt dafür, damit dieser Missstand ehest abgestellt wird. Vom grünen dicken Sportminister habt ihr keine Unterstützung zu erwarten.

Food.Tastic.Eats unterstützt die Aktivitäten des SK Vöest Linz Sektion Schwimmen, und das nicht erst seit der Serie "Gesunde Ernährung" zu Beginn des Jahres 2020. Unser Sohn Peter engagiert sich als Leistungssportler und studierter Pädagoge beim oö. Landesschwimmverband sowie in der Schwimmschule seines Vereins SK Vöest Linz.

Wenn ihr Linzer Kinder kennt, welche noch nicht schwimmen können, dann animiert deren Eltern, dass sie ehest zu einem Schwimmkurs angemeldet werden! Nach der erfolgreichen Sommer-Aktion der Linzer Schwimmvereine in Zusammenarbeit mit dem Magistrat Linz, in welcher etwa 200 Kindern das Element Wasser nähergebracht wurde, dürfen wir hier auf die


verweisen. Ab September 2022 gibts weitere Kinderkurse! Teilnahme ab einem Alter von 3 Jahren möglich! Eine detaillierte Beschreibung samt Anmeldemöglichkeit findet ihr auf der Homepage des Vereins, einfach auf obigen Link klicken. Schwimmen zu können ist lebenswichtig, setzen wir diese Kurse doch einfach fort.
24. JUNI 2022 - OÖ. FIRMENTRIATHLON
Peter hat sich auf Anfrage entschieden, beim heurigen Firmentriathlon für die Vinzenz-Group an den Start zu gehen. Dabei handelt es sich um eine der größten privaten Träger von gemeinnützigen Gesundheitseinrichtungen in Österreich. Eine Tochtergesellschaft in Linz ist zB das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder. Peter hat sich also in den Dienst des Gesundheitswesens gestellt. Der Wettkampf wurde vom PSV-Linz bestens organisiert, das kennen wir ja bereits von den Teilnahmen am Steeltownman. Gratulation!

Gleich vorweg: einige Firmen oder Blaulicht-Organisationen haben drei Top-Sportler am Start, auch Peters Team versucht, vorne mitzumischen. Das gelingt auch ganz gut, denn Peter übergibt an diesem Nachmittag im Massenstart über 250 m plus Sprint zur Wechselzone mit einer Zeit von 3:23 Minuten als Gesamterster an den Radfahrer! Bravo, gut gemacht! Leider hat der Radfahrer Pech, die Kette springt raus und kann erst nach einer ganzen Minute wieder wettkampftauglich gemacht werden, und muss natürlich danach umso fester strampeln. Auch den Läufer wollen wir loben: super gemacht! Das Team von Peter findet sich am Ende als Dritter auf dem Stockerl, dafür gibts ein Six-Pack Bier (für jeden)! Das stürmische Wetter draußen hat es danach leichter gemacht, im gemütlichen Zelt unter anderen Sportlern sitzen zu bleiben! Ein gelungener Nachmittag. Ein gelungenes Event!

Vielen Dank an Foto.Kerschi für die tollen Fotos!
    
Zurück zum Seiteninhalt